Minimal-invasive Behandlung von Wirbelsäulenbruch Bewertungen

Stabilisierung der Wirbelsäule - Was erwartet mich? ( Dr. Ralf Hempelmann)

Arthrose des Karpalgelenke

Eine sehr saubere Klinik mit qualitativ hochwertigem und freundlichem Personal, von der Empfangsdame über die Reinigungskräfte bis hin zu den Schwestern und dem stets kompetenten und sachlich unaufgeregtem Chirurgen. Nach 6 Monaten Dauerschmerz ab Frühjahr habe ich mich Anfang August zur OP entschlossen, weil zahlreiche Medikamente und Therapien keinerlei Besserung erbrachten minimal-invasive Behandlung von Wirbelsäulenbruch Bewertungen die einfachsten, alltäglichen Dinge,wie Zähne putzen, Minimal-invasive Behandlung von Wirbelsäulenbruch Bewertungen kämmen und Rasieren mit höllischen Schmerzen im rechten Schulterbereich einher gingen.

Auch wenn hier Namensnennungen unerwünscht sind, muss ich den mich operierenden Arzt, Herrn Dr. Ralf E Potsdam. Ich gehöre nicht zu denjenigen, die gerne Bewertungen schreiben, aber gerade diese Rezensionen haben mir geholfen, in relativ kurzer Zeit die richtige Arztwahl zu treffen.

Vor 3 Monaten wurde ich von Herrn Dr. Sabarini an der HWS wegen Schwindel und drohenden neurologischen Ausfallerscheinungen zeitnah operiert. Mittlerweile geht es mir wieder sehr gut, natürlich nach der nötigen Rekonvaleszenz. Es sind neben der guten ärztlichen Betreuung, dem immer gleichbleibend freundlichen Haus-und Pflegepersonal, dem jungen, engagierten Physioteam eben auch minimal-invasive Behandlung von Wirbelsäulenbruch Bewertungen kleinen Dinge, die sehr zur Genesung beitragen wie gutes Essen, jederzeit frisches Obst, schöner Blumendekor Sabarini für das perfekte Resultat der Operation.

Ich minimal-invasive Behandlung von Wirbelsäulenbruch Bewertungen nicht mehr auszuhaltende Schmerzen, ich kam per Nottransport. Zum Glück wurde mir sofort ein Bett zur Verfügung gestellt. Sabarini hat sich umgehend mit mir befasst, mich gründlich untersucht und beraten, welche Optionen zur Behandlung des akuten Bandscheibenvorfalls möglich sind. Ich entschied mich für die Operation und diese wurde dann direkt am nächsten Tag minimal-invasive Behandlung von Wirbelsäulenbruch Bewertungen.

Das war das Beste was ich machen konnte, denn direkt nach der OP waren die Schmerzen weg! Ich möchte an dieser Stelle noch mal meinen Dank an Dr. Sabarini und die gesamte Belegschaft aussprechen - für die wirklich sehr gute und sehr kompetente und dabei immer freundliche Versorgung während meines Klinikaufenthalts.

Ich kann die Avicenna Klinik, Dr. Sabarini und das gesamte Team unbedingt empfehlen. Mir war es wichtig eine Klinik und einen Arzt zu finden, bei dem ich das Gefühl habe wahr genommen zu werden. Diese Erwartungshaltung wurde erfüllt. Klinikpersonal überaus freundlich, wirklich sehr sehr sehr freundlich.

Als Patient hatte ich nie den Eindruck zu stören, etwas was ich leider in anderen Kliniken erlebt habe. Minimal-invasive Behandlung von Wirbelsäulenbruch Bewertungen Betreuung, auch die postoperativen Minimal-invasive Behandlung von Wirbelsäulenbruch Bewertungen, war kompetent und passte sich meinen eigenen Möglichkeiten, Bedürfnissen und zum Teil sogar Wünschen an. Ich kann, diese Klinik auf jeden Fall empfehlen. Auch wenn ich jedem wünsche lieber gesund zu bleiben :- Auf diesem Weg ein Dank an das multikulturelle Klinikteam, das immer ein paar Worte neben den medizinischen Aufgaben für mich hatte und so auch interessante Gespräche den Aufenthalt angenehm gestaltet haben.

Die Ausstattung ist ausgezeichnet und das Essen ebenfalls sehr gut. Ich bin langjähriger Patient bei Dr. Er ist absolut kompetent, einfühlsam und trägt mit seiner ruhigen Art sehr zum persönlichen Wohlbefinden bei. An der Avicenna Klinik gefällt mir, dass alles in einem Haus ist. Da es mir seit der Behandlung bei Dr. Sabarini viel besser geht, kann ich ihn und die gesamte Klinik nur weiterempfehlen. Es war ein sehr angenehmer Aufenthalt in der Klinik.

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich,geduldig und kompetent. Und das betrifft nicht nur die Ärzte! Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei Herrn Dr. Sabarini für seine einfühlsame beruhigende Art und Minimal-invasive Behandlung von Wirbelsäulenbruch Bewertungen mit dem Patienten umzugehen und natürlich für das perfekte Resultat der von ihm durchgeführten Operation.

Mir geht es wieder bestens! Die Avicenna-Klinik wird durch Dr. Sabarini geführt. Er achtet kleinlich genau, dass es dem Patienten gut geht und das alles getan wird, damit es ihm an nichts fehlt. Die Belegschaft ist immer freundlich und kleine Wünsche werden schnell erfüllt.

Die Zimmer sind sehr ordentlich und sauber. Herr Dr. Sabarini kommt täglich, auch sonntags zur Kontrolle und überzeugt sich von der Genesung des Patienten.

Er ist dabei sehr freundlich und kompetent. Patientenwünsche werden dabei berücksichtigt. Ich danke allen Angestellten und natürlich Dr. Sabarini für das Engagement. Weiter so! Beim besten Willen konnte ich mir nicht vorstellen, wie dort zwei Implantate eingesetzt werden sollen- an dieser sensiblen Stelle.

Sabarini nahm sich Zeit und beantwortete immer wieder meine drängenden Fragen. Natürlich waren anfänglich noch die Nachwirkungen der monatelangen Tortur zu spüren.

Zur Erholung des Körpers braucht es Zeit und Physiotherapie. Nach der Entlassung wird man weiter von Herrn Dr. Sabarini betreut, was natürlich ein gutes Gefühl gibt. Für mich hat sich jedenfalls jetzt schon alles gelohnt und ich bin Herrn Dr.

Sabarini und dem gesamten Team der Avicenna- Klinik sehr dankbar. Seit vielen Minimal-invasive Behandlung von Wirbelsäulenbruch Bewertungen plagte ich mich mit starken Rückenschmerzen, die auf die Beine ausstrahlten und dazu führten, dass ich immer schlechter laufen und stehen konnte. Ich war bei verschiedenen Orthopäden in Behandlung, es wurden Ct's und Röntgenaufnahmen gemacht mit der Diagnose, dass ich Spinalkanalstenose habe. Ich wurde beruhigt, das ist aber nicht so kritisch, machen Sie mal schön Physiotherapie und Massage, das wird dann schon.

Es ging mir aber immer schlechter, auch andere Methoden wie Akupunktur halfen nicht. Meine Gehstrecke ohne Schmerzen betrug nur noch wenige m! Dann wurde ich Ende im Internet auf die Avicenna-Klinik aufmerksam.

Januar stellte ich mich bei Dr. Die fand am 8. Januar komplikationslos statt. Seit der OP bin ich schmerzfrei, dank der Physiotherapie in der Klinik und der Reha, aber auch durch mein eigenes Gehtraining kann ich schon wieder bis zu einer Stunde zügig und problemlos laufen - ich habe sehr viel Lebensqualität minimal-invasive Behandlung von Wirbelsäulenbruch Bewertungen Ich bin froh und glücklich, dass ich die Avicenna-Klinik gefunden habe, Dr.

Sabarini ist ein sehr kompetenter und fürsorglicher Arzt, er nimmt sich viel Zeit für die Patienten, macht 1 bis 2mal täglich Visite, geht auf Fragen ausführlich ein und erklärt vieles. Auch das ganze Team ist sehr um die Patienten bemüht und steht bei Fragen oder Problemen immer zur Verfügung.

Ich habe mich in der Klinik rundherum wohlgefühlt, ich möchte mich bei Dr. Sabarini und dem ganzen Klinikteam nochmals herzlich bedanken. Ich kann minimal-invasive Behandlung von Wirbelsäulenbruch Bewertungen Avicenna-Klinik nur wärmstens empfehlen! Hans M. Aber da ich vor meiner OP selbst aufgeregt alle Bewertungen gelesen habe, hoffe ich nun dass meine für jemanden in der selben Situation hilfreich sein wird. Ich habe hier gelesen, dass das Essen, der enge Flur und der Mangel an Einzelzimmern minimal-invasive Behandlung von Wirbelsäulenbruch Bewertungen wurde.

Aber ich möchte nochmal daran erinnern, dass es sich trotz der wirklich gemütlichen und häuslichen Atmosphäre nicht um ein Wellnesshotel, sondern um eine Klinik handelt. Es geht hier um die Heilung und Genesung der Patienten und da ist man hier definitiv in guten Händen.

Sabarini ist kein Zauberer, aber er tut alles was in seiner Macht steht und noch etwas mehr um jedem, wirklich jedem, zu helfen. Dieser Mensch hat mir den Glauben zurückgegeben, den ich schon seit Jahren mit Schmerzen und falschen Ärzten verloren hatte; und zwar dass ein guter Arzt keinen Beruf, sondern eine Berufung ausübt!

Man konnte jede Frage stellen. Auch dann, wenn man vor lauter Aufregung die selbe Frage zum dritten Mal stellte und die Antwort noch immer nicht verstand; seine Stimme blieb beruhigend, sanft und menschlich. Man spürt sofort Vertrauen. Und wenn man möchte, dann wird einem alles bis ins kleinste Detail erklärt.

Am nächsten Morgen auch, und dann am Abend, jeden Tag, auch am Wochenende. Überhaupt ist jederzeit jemand da. Ich danke Dr. Sabarini von ganzem Herzen und natürlich auch dem ganzen Team der Avicenna Klinik, das sich Tag und Nacht um mich gekümmert hat. Sie haben mich nicht nur medizinisch versorgt, sondern sind mir auch immer mit einem Lächeln, netten, motivierenden Worten und Humor begegnet.

Und das hilft manchmal mehr als eine Infusion. Diesem Klinikum ist es gelungen, dass ich trotz meiner damaligen Schmerzen gute Erinnerungen an diese schwierige Zeit habe. Vielen Dank dafür von Darja Ortel. Ich bin unsagbar glücklich, dass ich Herrn Dr. Sabarini und sein gesamtes Team gefunden habe und kennen lernen durfte. Ich litt seit Jahren unter ständig zunehmenden minimal-invasive Behandlung von Wirbelsäulenbruch Bewertungen Schmerzen im Lendenwirbelbereich bis hin zum vorderen Oberschenkel im linken Bein.

Als dieser Dauerschmerz unerträglich wurde, wandte ich mich an die Avicienna Klinik und bat um Hilfe. Einen Termin erhielt ich zeitnah.

Bei der Erstuntersuchung wurde sofort ein MRT durchgeführt.