Sperre für den Knöchel und 2010

Sprunggelenk STÄRKEN und STABILISIEREN 💪besser als Tape / Bandage - STABI ÜBUNGEN für Fußgelenk

Dem ersten Wirbel der Halswirbelsäule Atlas

Profil Einstellungen Abmelden. Bundesliga Vereinsforen 3. Beiträge: Spielsperren nach roter Karte. Gelöschter User. Ich habe das Gefühldass es zum Teil übertriebene Strafen nach einer roten Karte gibt. So ist es mitlerweile schon eine Ausnahmedass ein Spieler der eine glatte rote Karte bekommen hatnur für ein Spiel fehlt. Ein aktueller Fall ist Florian Fromlowitz. Es war im keinem Fall ein hartes Einsteigen oder eine grobe Unsportlichkeit.

Ein Spiel Sperrewie nach einem Platzverweis gewöhnlichhätte hier vollkommen ausgereicht. Wie steht ihr dazu? Nur lesenswerte Beiträge anzeigen.

Ausgewählte Postings:. Spielsperren nach roter Karte Manche Rot-Sperren sind echt übertrieben! Diego hätte Spiele kriegen sollen. Die Karten sollen abgeschafft und die Vereine sollten das intern klären und die Spieler dann womöglich mit Geldstrafen oder Suspendirungen belegen! Beiträge: 6. Karten abschaffen??? Dann gibt es Mord und Totschlag auf dem Platz Schade ein guter Spieler versauert bei Schalke in der Reserve Mannschaft Zitat von Holgivoss: Zitat von DerHerthabscfan: nur weil Fred Rutten ihn nicht leiden kann lässt er ihn nicht mehr spielen.

Naja, er hat alle Anlagen, nur spielt er Sperre für den Knöchel und 2010 schnell wie Maddin Schneider redet Talent alleine reicht leider nicht s. Podolskiauch mit vergleichsweise geringem Talent kann man ein Weltklassespieler werden Toni, Inzaghi, Buchwald, Kohler, Zitat von wastedhsv: exakt Beiträge: 1. Du musst alle Faktoren berücksichtigen, die hier zugrunde liegen. Weis wurde gefoult und hat die Tat im Affekt begangen. Das ist ein entscheidender Unterschied im Vergleich zu Ellbogenchecks während eines Zweikampfs in der Luft.

Dazu kommt noch, dass er sich bis jetzt noch nie etwas hat zu Schulden kommen lassen. Naldos Szene habe ich leider nicht gesehen, aber er hat bereits einmal eine glatte rote Karte gesehen und gilt damit als Wiederholungstäter.

Zudem kann es auch sein, dass das Sportgericht besonders hart gegen Bremen vorgehen will, da diese mit Naldos roter Karte in dieser Saison bereits Sperre für den Knöchel und 2010 glatt rote Karten gesehen haben. Letztendlich sah Weis Aktion aber nicht wirklich schlimm aus. Er hat zwar klar nachgetreten, hart zugetreten hat er aber eigentlich nicht wirklich. Viel schlimmer ist es, dass man immer noch auf die Tatsachenentscheidung setzt, so einer wie Teber, der gehört aus dem Verkehr gezogen, nicht nur für ein Spiel aufgrund seiner fünften Gelben.

Das sollte man mal ändern. Naldo hat aber eben letzte Saison ne rote gesehen. Damit gilt er jetzt als Wiederholungstäter. Beiträge: 2. Beiträge: 3. Zitat von Kumanovac: Zitat für mich ist die strafe die ribery heute bekommen hat zu hart auch wenn ich kein fan des fc.

Wenn das anders herum passiert wäre und das z. Es war eben ein viel zu hartes Einsteigen von Ribery, in einer Situation wo dies völlig unnötig war. Zudem nimmt er die Verletzung des Gegenspielers mutwillig in Kauf. Er hat sich die rote Karte verdient und die Sperre geht in Ordnung. Ribery geht in der Situation ganz klar auf den Ball 2. Das war ein zweikampf! Wenn ein Spieler heute einem anderen Spieler eine Kopfnuss oder einen Ellenbogen-Schlag verpasst, wird er auch in der Regel nicht mehr als 3 oder 4 Spiele gesperrt - Hier, in einem "allerweltsfaul" ja, nochmal, es war faul!

Aber wir deutschen hatten noch NIE glück mit nachträglichen sperren. Zitat von nerevarine: Was ist denn das für eine bescheuerte Argumentation??? Immer schön auf die Wortwahl achten Zitat von nerevarine: Und schau dir mal die Wdh in Normalgeschwindigkeit an.

Du wirst seh dass Ribery den Ball nur um einen Sekundenbruchteil verpasst, und wollte den mit dem gestreckten Bein spitzeln und kam zu spät.

Er nimmt mit diesem absolut unnötigem Einsteigen eine Verletzung billigend in Kauf und das rechtfertigt die Strafe. Beiträge: 4. Das war noch nicht mal annähernd Rot und schon gar keine Tätlichkeit. Ich glaube da spielen noch die negativen Schlagzeilen über Ribery eine Rolle. ICH glaube da wollte sich mal wieder jemand besonders wichtig machen und Härte demonstrieren.

Drei Spiele hat so gut wie keiner bisher bekommen, aber für Sperre für den Knöchel und 2010 Allerweltsfoul soll es gleich drei Spiele Sperre geben. Völlig egal, ob Bayern das Ding auch so gewinnen kann, aber diese Strafe ist ein Witz. Sammer hat eben auf Sky was sehr Richtiges gesagt. Die Schiedsrichter nehmen sich wichtiger als die Spieler Zitat von nerevarine: Ich finde die rote Karte während des Spiels schon ziemlich berechtigt, aber wenn man im Nachhinein die Szene betrachtet ist diese 3-Spiele-Sperre ein Witz Ich gehe mal davon aus, dass Bayern gegen die Höhe der Sperre Widerspruch einlegt.

Somit wäre dem Fronck im Hinblick auf's Finale auch nicht geholfen. Zitat von flodapro: Auch wenn ich das Foul nicht für rotwürdig halte Über die Karte lässt sich ja reden, da sieht es jeder anders. Aber eine Sperre über 3 Spiele zu verhängen ist mitunter die heftigste Entscheidung die ich erlebt habe.

Ich frage mich wirklich welche realitätsfernen Richter dieses Urteil gefällt haben. Einfach nur unglaublich.

Zitat von flodapro: natürlich hat der flaschenwurf nichts mit einem Sperre für den Knöchel und 2010 zu tun, jedoch die folgerung in form einer spielsperre hat Sperre für den Knöchel und 2010 wohl miteinander was zu tun Was mich immer wieder stört beim Foul seitens Ribery, das viele behaupten, das er ja soooo lange auf dem Knöchel gestanden habe.

Also in den bewegten Bildern steht er ca. Wenn er wirklich den Knöchel so brutal getroffen hätte, dann würde der Spieler nicht so schnell wieder aufs Feld kommen.

Mit 2 Spielen hätte man rechnen können, auf 1 Spiel Sperre hat man gehofft Spiel ein Spiel Sperre für den Knöchel und 2010 Gruppenphase im nächsten Jahr ist. Den Sperre für den Knöchel und 2010 Thread wirklich löschen? Möchtest Du den Beitrag wirklich löschen?

Diesen Beitrag alarmieren. Abonnierte Threads. Guter Beitrag. Drücke Thread erstellen, wenn aus diesem Post ein eigenständiger Thread werden soll.